Drehhocker Ecki

Animation des Drehhockers Ecki. Höhenverstellung in Aktion. Über 20 cm Höhenverstellung des Hockers

Liebe zum Detail

Handwerk. Wir lieben Handwerk. Sechs Meter lange, schwarze Stahlstangen betreten unsere Werkstatt und werden im Anschluss auf die entsprechenden Längen mit den entsprechenden Gehrungen zugesägt. Das Gestell besteht aus nicht weniger als 19 Einzelteilen, diese werden unlösbar miteinander verschweißt, verschliffen und gebürstet. Die doppelte Führung der Gewindestange erfordert dabei ein hohes Maß an Präzision. Nur so gelingt es, dass die Höhenverstellung leichtgängig und wackelfrei funktioniert. Die Sitzfläche aus Eichenholz ist auf einer Stahlronde befestigt. Diese wird mit der Gewindestange verschweißt. Mehrere Stunden sind nun bereits in die Entstehung des Hockers investiert. Zum ersten Mal kann getestet werden, ob genau genug gearbeitet wurde und auch alles funktioniert. Auch nicht der kleinste Makel wird übersehen - Perfektion ist unsere Leidenschaft. Nun kann lackiert werden. Während der Lack beginnt auszuhärten, beschäftigen wir uns mit der Sitzfläche. Erst einmal gründlich Hände waschen. Der Stahl hinterlässt seine Spuren, die man nicht mit dem Eichenholz in Verbindung bringen will. Im Holzlager wird nun getrocknetes Holz aus dem Sägewerk inspiziert. Nur Eiche aus zertifizierten, deutschen - also regionalen - Wäldern kommt in unsere kleine Werkstatt. Wir suchen uns passende Bohlen aus, dann werden diese aufgetrennt, besäumt, gehobelt und verleimt. Kurze Pause (der Leim muss trocknen) - Zeit die Werkstatt aufzuräumen... Schon kann es weitergehen, das Brett wird zum Kreis - erst grob vorgesägt und schließlich gefräst. Beide Kanten erhalten eine kleine Fase. Jetzt wird geschliffen und erst wenn wir zufrieden sind, bekommt die Sitzfläche unseren Brandstempel (unauffällig aber mit Stolz). Dann wird die Sitzfläche noch geölt. Geduld bis alles trocken ist, und der Hocker kann final zusammengebaut werden. Nur wenn den Hocker unseren Qualitätsansprüchen genügt, macht er sich sicher verpackt auf den Weg zu Ihnen. So wird jeder Hocker von uns mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Handwerk.

Handwerk. Wir lieben Handwerk. Das Gestell besteht aus vielen Einzelteilen, die unlösbar miteinander verschweißt werden. Die doppelte Führung der Gewindestange erfordert dabei ein hohes Maß an Präzision. Nur so gelingt es, dass die Höhenverstellung leichtgängig und wackelfrei funktioniert. Die Sitzfläche aus Eichenholz ist auf einer Stahlronde befestigt. In die Entstehung des Metallgestells sind bereits mehrere Stunden investiert. Auch nicht der kleinste Makel wird übersehen - Perfektion ist unsere Leidenschaft. Als nächstes beschäftigen wir uns mit der Sitzfläche. Nur Eiche aus zertifizierten, deutschen - also regionalen - Wäldern kommt in unsere kleine Werkstatt. Erst wenn wir mit der Sitzfläche zufrieden sind, bekommt sie unseren Brandstempel (unauffällig aber mit Stolz). Nur wenn der Hocker unseren Qualitätsansprüchen genügt, macht er sich sicher verpackt auf den Weg zu Ihnen. So wird jeder Hocker von uns mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Handwerk. (gekürzte Mobilversion)

286,00 €*

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: BV10003
Produktinformationen "Drehhocker Ecki"

Höhenverstellbarer Drehhocker aus Eichenholz und Stahl

Jeder unserer Hocker ist ein echtes Unikat und entsteht in Handarbeit in unserer Werkstatt – echtes Handwerk im Herzen Deutschlands.

  • Sitzhöhe: ~ 43 bis 63 cm
  • Sitzfläche: ø32 cm
  • Fußkreis: ø46 cm
  • Gewicht: ~5,4 kg
Das zeitlose Design des höhenverstellbaren Drehhockers ist zugleich elegant und funktional. Handgefertigte Spitzenqualität - nicht nur optisch genial: Die spezielle Konstruktion der doppelten Führung garantiert wackelfreies Sitzen und Stabilität. Zugleich steht diese optisch im Mittelpunkt des Designs.
Die Schweißkonstruktion ist durch hochfeste, transparente Schutzschichten (aus der Automobilindustrie) vor Korrosion geschützt. Die hellen Schleifspuren bleiben sichtbar und machen den industriellen Look perfekt. Auf Wunsch lackieren wir das Stahlgestell aber auch gerne in jeder beliebigen RAL Farbe.
Die Sitzfläche ist aus hochwertigem Eichenholz gefertigt, das seine wunderschöne Optik durch ein Öl-Finish erhält.

Sie haben Fragen oder einen speziellen Wunsch? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


December 23, 2021 20:38

Sehr leichtgänige Höhenverstellung

Nach freundlichem Kontakt via E-Mail habe ich mich für diesen Hocker entschieden. Das Design hat mich von Anfang an begeistert. Wie beschrieben, wackelt der Hocker nicht. Die Leichtgängigkeit der Höhenverstellung hat mich besonders überrascht. Problemlos einhändig verstellbar. Vielen Dank an bellovillo.

Mich gibt's auch in Farbe!

Natürlich lackieren wir das Stahlgestell auch farbig! Die Farbauswahl ist riesig. Damit das Aussuchen leichter fällt, haben wir eine Website für Sie. Schauen Sie sich in aller Ruhe um. 


Außerdem finden Sie hier ein paar Bilder von farbigen Drehhockern. Übrigens, die Farben die bisher ausgesucht wurden, haben uns immer sehr sehr gut gefallen. Und jedes Mal wenn eine neue Farbe hinzukommt freuen wir uns mindestens genauso sehr wie der Hockerbesitzer.

Drehhocker Ecki in Farbe - Anfrage
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *

Barhocker?

Der Drehhocker Ecki ist zu niedirg? Sie suchen elegante, schlanke Hocker für Ihre Bar? Kein Problem: Der Barhocker Ubriacone - der große Bruder von Ecki.